Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Angebote für Menschen im Rollstuhl

In der Session 2020/21 gibt es leider keine Karten für Menschen im Rollstuhl

Das Bild zeigt einen Karnevalswagen aus dem Düsseldorfer Rosenmontagszug im Jahr 2020. Das Corona-Virus wird hier als grüne Figur dargestellt, die einen Jecken mit Narrenkappe anschaut.anschaut.
Foto: Geza Aschoff / LVR

Wegen der Corona-Pandemie fallen in diesem Jahr leider alle Karnevalsveranstaltungen mit Publikum aus. Deshalb kann die LVR-Initiative "Karneval für alle" in dieser Session auch keine Angebote für Menschen im Rollstuhl machen.

Alternativangebote vor den Bildschirmen

Feiert Karneval diesmal zu Hause vor den Bildschirmen. Sehenswert: Am 15. Februar zeigt das WDR-Fernsehen ab 14 Uhr den Kölner Rosenmontagszug als Puppenspiel. Viel Spaß!

Kartenwünsche für die Session 2021/2022

Gern könnt ihr aber schon Kartenwünsche für die kommende Session an uns weiterleiten: karneval-fuer-alle@lvr.de

Bildergalerie Kölner Rosenmontagszug 2020

Angebot: Geschützte und überdachte Plätze für Menschen im RollstuhlOrt: LVR-Tribüne auf dem Heumarkt, Köln

Bildergalerie Düsseldorfer Rosenmontagszug 2020

Angebot: Geschützte Plätze für Menschen im RollstuhlOrt: LVR-Tribüne am Graf-Adolf-Platz, DüsseldorfAngebot in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg

Bildergalerie Rosenmontagszug 2020 in Aachen

Angebot: Plätze für Menschen im Rollstuhl auf dem „Fastelovvajong“, dem barrierefreien Karnevalswagen des Aachener KarnevalsvereinsOrt: AachenAngebot in Kooperation mit dem Aachener Karnevalsverein

Rosenmontagszug am 24.02.2020 in Bonn

Angebot: Geschützte Plätze für Menschen im Rollstuhl
Ort: Stadtwerke-Tribüne auf dem Marktplatz / Ecke Remigiusgasse, Bonn
Angebot des Festausschuss Bonner Karneval und der Stadtwerke Bonn