Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Tag der Begegnung 2023 in Köln-Deutz

17. Juni 2023: Tag der Begegnung erstmalig auf LVR-Flächen

Blick über die Bühne in die Menschenmenge
Der "Tag der Begegnung" findet am 17. Juni 2023 in Köln-Deutz statt. Foto: Heike Fischer/LVR.

Nach einer langen Zeit der Einschränkungen ist nun im Veranstaltungsbereich wieder vieles machbar. Und das möchten wir feiern! Am Samstag, 17. Juni 2023, findet der "Tag der Begegnung" wieder statt. Der LVR lädt auf seine eigenen Flächen in Köln-Deutz zu Europas größtem Fest für Menschen mit und ohne Behinderungen ein. Das bedeutet: In unmittelbarer Nähe zum Rheinufer, am Landeshaus des LVR, sowie auf umliegendem Areal gibt es wieder viel zu entdecken, zum Mitmachen und auch zum Mitfeiern. Seid dabei!

Anmeldung als Aussteller*in ab sofort möglich

Die Anmeldung für Aussteller*innen für den "Tag der Begegnung" 2023 ist ab sofort geöffnet unter:

www.tms.aloom.de/tag-der-begegnung-2023

Anmeldefrist: Montag, 16. Januar 2023.

Weitere Informationen zu den Ausstellungsflächen gibt es unter dem Menüpunkt "Ausstellung" .

Programm und weitere Informationen folgen

Das Team des LVR-Veranstaltungsmanagements steckt bereits in den Vorbereitungen rund um den "Tag der Begegnung" 2023. Informationen zum Programm und Neuigkeiten findet ihr in Kürze hier auf der Webseite sowie auch bei Instagram , facebook und Twitter .

So schön war das "Konzert der Begegnung" 2022

Die schönsten Bilder aus zwei Jahrzehnten

Zum 20. Mal trommelte der Landschaftsverband Rheinland 2019 Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um gemeinsam zu feiern. Erleben Sie noch einmal die schönsten Momente der vergangenen 20 Jahre.

Foto: Nola Bunke / LVR

In dieser Multimedia-Reportage erzählt der LVR in vielen Bilder, Tondokumenten, Filmen und Texten die Geschichte des „Tags der Begegnung."

20. Tag der Begegnung - Multimedia-Reportage