Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Angebote für gehörlose Menschen

Auch in der kommenden Session 2019/2020 macht die LVR-Initiative "Karneval für alle" wieder Angebote für gehörlose Menschen.

Karten für die Veranstaltungen können Sie - solange der Vorrat reicht - per E-Mail an karneval-fuer-alle@lvr.de bestellen. Die Karten sind kostenlos und werden ausschließlich an gehörlose Menschen sowie je eine Begleitperson abgegeben. Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an, die Anzahl der gewünschten Karten und Ihre Postanschrift für den Versand der Karten. Die Karten werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Sessionseröffnung am 11.11.2019 in Köln

Angebot: Übersetzung des gesamten Bühnenprogramms in Gebärdensprache
Ort: Heumarkt Köln
Freikarten für gehörlose Menschen per E-Mail an: karneval-fuer-alle@lvr.de

Angebot in Kooperation mit der Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e.V.

Miljö-Sitzung am 25.01.2020 in Köln

Angebot: Übersetzung in Gebärdensprache
Uhrzeit: 19:45 Uhr
Ort: Kristall-Saal, Kölnmesse

Angebot in Kooperation mit den Altstädtern Köln 1922 e.V.

Achtung: Alle Karten bereits vergeben!

Röschen Sitzung am 14.02.2020 in Köln

Angebot: Übersetzung in Gebärdensprache
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Ort: Kulturbunker Köln-Mülheim
Freikarten für gehörlose Menschen per E-Mail an: karneval-fuer-alle@lvr.de
Mehr Infos zur Veranstaltung: www.roeschensitzung.de

Schwul-lesbische Sitzung unter dem Motto "La Vie en Röse — Pariser, Prumme und Pailletten“.

Angebot in Kooperation mit der Röschen Sitzung

Weiberfastnacht am 20.02.2020 in Köln

Angebot: Übersetzung in Gebärdensprache
Uhrzeit: 9 Uhr
Ort: Alter Markt Köln
Freikarten für gehörlose Menschen per E-Mail an: karneval-fuer-alle@lvr.de

Angebot in Kooperation mit den Altstädtern Köln 1922 e.V.

Schull- un Veedelszöch am 23.02.2020 in Köln

Angebot: Übersetzung in Gebärdensprache
Uhrzeit: Tribüne ab 11 Uhr, Zug ab ca. 13.30 Uhr
Ort: RheinEnergie-Tribüne auf dem Heumarkt, Köln
Freikarten für gehörlose Menschen per E-Mail an: karneval-fuer-alle@lvr.de

Angebot in Kooperation mit der RheinEnergieAG

Die RheinEnergie AG stellt uns an diesem Tag ihre Tribüne auf dem Heumarkt zur Verfügung. Außerdem finanziert sie viele wichtige Dinge rund um die Veranstaltung, wie die Übersetzung in Gebärdensprache. So können auch Menschen mit Hörbehinderung Details über den Zug erfahren. RheinEnergie Alaaf!

Das ARD-Morgenmagazin berichtet über die Initiative "Karneval für alle"

ff
Foto: Dietrich Hackenberg / LVR

Film: Gebärdensprachdolmetscherin im Kölner Karneval

Aline Ackers übersetzt das Bühnenprogramm der Miljö-Sitzung für gehörlose Menschen in Gebärdensprache.

Unsere Sponsoren und Partner: