Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Rückblick auf die Session 2017/2018

Los ging es mit der Sessionseröffnung am 11.11. auf dem Kölner Heumarkt, bei der der LVR ebenso wie bei der Eröffnung des Kölner Straßenkarnevals an Weiberfastnacht für gehörlose Menschen die Übersetzung des Bühnenprogramms in Gebärdensprache finanzierte. Bei der Prinzenproklamation in Bonn, den Schull- un Veedelszöch in Köln und dem Veilchendienstagszug in Mönchengladbach ließ der LVR das Geschehen mit einer Audiodeskription live für Blinde beschreiben und so sichtbar werden. Und auf der LVR-Tribüne auf dem Kölner Heumarkt hatten Menschen im Rollstuhlwieder einen erstklassischen Blick auf die Schull- un Veedelszöch und den Rosenmontagszug.

Film von der LVR-Tribüne 2018 auf dem Kölner Heumarkt

Herzstück der Initiative ist die barrierefreie LVR-Tribüne auf dem Kölner Heumarkt, auf der wir 2018 erstmals auch eine Live-Beschreibung für blinde Menschen angeboten haben.

https://inklusion-erleben.lvr.de/media/tagderbegegnung/karneval_fuer_alle/LVR_Karneval_2018_-_Finale_Version_16.02.18.mp4 300 https://inklusion-erleben.lvr.de/media/tagderbegegnung/karneval_fuer_alle/180212_154532_aschoffotografie_A5041.jpg https://inklusion-erleben.lvr.de/media/tagderbegegnung/karneval_fuer_alle/LVR_Karneval_2018~1.srt https://inklusion-erleben.lvr.de/media/tagderbegegnung/karneval_fuer_alle/NEU_Audiodeskription_Karneval_2018~1.mp3 Player wird geladen...

Fotogalerie LVR-Tribüne am Karnevalssonntag 2018 (Fotos: Geza Aschoff / LVR)

Fotogalerie LVR-Tribüne am Rosenmontag 2018 (Fotos: Geza Aschoff / LVR)