Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Pressestimmen

Es ist eine hinreißende Show, die die Zollverein-Besucher am frühen Samstagabend zu Tränen rührt. Der Weltklasse-Akrobat Dergin Tokmak alias Stix erhebt sich aus seinem Rollstuhl und lässt die Besucher für einen Moment den Atem stocken. Denn jetzt legt der an Kinderlähmung erkrankte Tänzer auf der großen Bühne am Fuße des imposanten Stahlgerüstes von Schacht XII ein spektakuläres Kunststück hin: einen Handstand auf Krücken – überraschender Auftakt des 29. Großen Zechenfestes auf dem Welterbe-Gelände.

Westdeutsche Allgemeine Zeitung am 30.09.2018

Bei der Show „SEIN - Show der Begegnung“ haben fantastische Künstler mit und ohne Behinderung uns in Sachen Akrobatik, Sign Spinning, Musik, Tanz und Gesang mitgerissen. 11 Künstler in 11 Minuten voll auf die 12!

Marc Hoff, Bezirksvertreter für Alt-Oberhausen bei facebook

Mit der Gruppe ‚Sein‘ am Münsterplatz und einem Sonderauftritt am Markt ist eine Truppe zur Geltung gekommen, die wirklich sehenswert ist“, meinte Piana. Das Besondere ist das Inklusionskonzept, die Mischung aus elf behinderten Musikern und Artisten mit nicht behinderten Künstlern, die ein unbedingt sehenswertes Spektakel auf die Bühnen brachten.

Aachener Zeitung am 16.09.2018