Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

Mitmän-Pinnwand zum Selberbasteln

Kennt ihr das? Der Schreibtisch liegt so voll Kram, dass ihr die wichtigsten Dinge nicht wiederfindest? Die Mitmän-Memowand ist die Lösung! Ihr braucht:

Leinwand, Farbe oder Stoff in Blau, kleiner Hammer, Nägel, Kordel, Wolle oder schöne (feste Bänder), Wäscheklammern.

Bemalt die Leinwand mit Acryl-fFarbe oder bespannt sie mit Stoff. Das Bemalen ist einfacher, allerdings ist das Ergebnis manchmal fleckig - das ist aber auch nicht schlimm. Falls ihr keinen blauen Stoff findet: Ihr könnt auch ein altes Geschirrtuch oder aussortierte Bettwäsche nehmen. Filz funktioniert auch gut.

Wenn ihr Stoff verwendet: Schlagt den Stoff mit Hammer und Nägeln in den Holzrahmen - Vorsicht Daumen!

Bespannt die Pinnwand stramm mit Kordel oder Wolle und bindet sie auf der Rückseite fest- hierfür braucht ihr am besten zwei Personen. Wer mag, kann auch ein Mitmän-Gesicht aufmalen. Natürlich sehen auch alle anderen Motive toll aus. Hierfür könnt ihr die Malvorlagen auf dieser Seite als Vorlagen benutzen.

Nun könnt ihr die Vorderseite noch mit zusätzlichen Nägeln und Haken schmücken. Oder ihr lasst sie einfach wie sie ist und behängt sie jetzt mit Fotos, Einladungen, Erinnerungen, Eintrittskarten und was euch sonst noch einfällt. Hübsch geworden, oder?