Zum Inhalt springen

Schriftgröße
A
A
A

RapWerkstatt der GWK Köln

Jung, wild und kreativ: Das sind die Mitglieder des GWK-Projekts RapWerkstatt. Um möglichst viele Menschen für ihre Rapsongs zu begeistern, veröffentlichten die Beschäftigten der GWK-Werkstatt Bergisch Gladbach im Sommer 2018 ihre erste CD.

Dabei beweisen sie mit insgesamt 13 Songs auf eindrucksvolle Art, dass sie sich nicht durch vermeintliche Handicaps ausbremsen lassen. Der Rollstuhl wird zum „Lamborghini Rolli“, dem die Mädels hinterherschauen und der sich selbst von der Polizei nicht aufhalten lässt. Sie singen davon, sich selbst zu akzeptieren und spielen auch auf die multikulturellen Wurzeln einiger Mitglieder an: So werden einige Strophen komplett auf Türkisch gesungen.